BUGSIER 14

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Der Schottelschlepper BUGSIER 14 von der Bugsier Reederei, Hamburg wurde 1980 gebaut und ist in Brunsbüttel stationiert.
Er hat 2 Schottel-Rundpropeller, die in Kortdüsen im vorderen Drittel des Rumpfes angebracht und um 360° drehbar sind.
Sie verleihen dem Schiff eine hohe Wendigkeit und helfen in Hafengebieten den schlecht manövrierfähigen Seeschiffen sicher an den Kaianlagen anzulegen und leisten auf See havarierten Schiffen Hilfe oder verschleppen Einheiten, wie z.B. Bohrinseln, Pontons, Schwimmkräne u.a. zu ihren Bestimmungsorten. 

2 P1210322

3 P1210324

4 P1210323
—-     ——–     ———-Original:               Modell:
Länge:                          26,06 m                    1,08 m
Breite:                             8,80 m                     35 cm
Tiefgang:                         4,70 m
Geschwindigkeit:            12 kn
Deutz-Dieselmotoren  1280 kW (ca. 1.740 PS)
Schleppleistung: Pfahlzug von 30t

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Das Modell entstand nach Plänen und Fotos im Maßstab  1 : 25 und wird wie das Original über zwei Schottelantrieben angetrieben und gesteuert.

Weitere Funktion:  Radar, Beleuchtung

Eigner: Jürgen Kortemeier