Dampfschlepper AUGUST

Das Modell „AUGUST“ ist der Nachbau eines alten Dampfschleppers im Maßstab 1:50. Der Bau erfolgte nach Planunterlagen und Bildern von noch erhaltenen Schleppern.

Der Rumpf entstand aus GFK aus einer Negativform und die Bauzeit des gesamten Modelles betrug ca. 1 Jahr.

Länge ü.a.:              46,0 cm
Breite ü.a.:              11,0 cm
Gesamthöhe:          22,5 cm

Diese Boote wurden etwa von 1880 bis 1930 in großer Stückzahl hauptsächlich auf niederländischen Werften gebaut, um Lastkähne zu ihren Bestimmungsorten zu schleppen. Bis zu 5 Frachtkähnen wurden dann in solchen Schleppverbänden gekoppelt.

Diese Boote hatten häufig eine Zweizylinder-Expansions-Dampfmaschine mit etwa 130 PS. Die Maschinen machten etwa 180 Umläufe (Umdrehungen) pro Minute. Damit konnten Geschwindigkeit von etwa 14 Knoten erreicht werden.

Von diesen Schleppern wurden keine Serien gebaut, sondern alle waren individuell auf die Wünsche des Eigners zugeschnitten.

gebaut von Ernst-August Kamp