Lotsenboot KOMMODORE ROLIN

Das Lotsenschiff „KOMMODORE ROLIN“ wurde 1958 auf der Meyer Werft, Papenburg für den Einsatz und der Deutschen Bucht gebaut, der Heimathafen war Bremen.
2000 wurde die „KOMMODORE ROLIN“ außer Dienst gestellt und dann in 2006 verschrottet.

Das Modell des Lotsenschiffes „KOMMODORE ROLIN“ wurde 1980 im Maßstab 1:50 gebaut und stammt aus einem Nachlass, der Erbauer selbst ist unbekannt.

—————————–Original:                   Modell:
Länge:                        55,1 m                      1,10 m
Breite:                          9,5 m                       19 cm
Tiefang:                      4,0 m                         8 cm
Antrieb:                                                 2 E-Motoren

Das Modell befindet sich heute im Besitz von Axel Backhaus, der es 2010 gekauft und technisch überarbeitet hat.