MS FRIESLAND

Fähre „FRIESLAND“

01 P1310990

Die unter niederländischer Flagge fahrende Personen- und Fahrzeugfähre FRIESLAND wurde im Jahr 1988 im Auftrag von der Reederei Doeksen, Niederlande gebaut und pendelt seit 1989 regelmäßig zwischen dem niederländischen Harlingen und der Watteninsel Terschelling.

Sie kann bis zu 1.750 Passagiere und 120 Autos befördern, die auf zwei Autodecks in Dreierreihe geparkt werden und über eine Bugklappe das Schiff befahren können.
02 P1320004

03 P1320010

 

Original: Modell:
Länge: 69 m 1,38 m
Breite: 15,5 m 0,31 m
Gewicht: 3.583 BRT – kg
Antrieb: 2 x 1.750 kW Dieselmotor
auf 2 Schrauben
Geschwindigkeit: 14 kn

05 P1320019

Das Modell entstand nach Plänen und Fotos im Maßstab 1:50 in einer Bauzeit von ca. 2 Jahren. Der Antrieb erfolgt durch zwei Elektromotore und zur besseren Manövrierfähigkeit verfügt das Modell, wie das Original über zwei Bugstrahlruder.

Neben der nautischen und Deckbeleuchtung lässt sich die Bugklappe heben und senken.

06 P1320021

07 P1320024

08 P1320032

09 P1310997

10 P1310912

11 P1310863

16 P1090553

18P1310916

P1310987

28 P1360028

P1360004

P1360020

gebaut von Günter Müller